32_In Stein gemeißelt

Nestl_Kim

Yoonsoo Kim, Andreas Nestl

Das Projekt beschreibt die Auswirkungen digitaler Selbstdarstellung im Hinblick auf Privatheit, Datenspeicherung und Vertrauen in digitale Systeme. Dargestellt sind antike Skulpturen in Selfie-Pose, stellvertretend für die Individualität einer Person. In Verbindung mit Social Media, und dem damit verbundenen Abspeichern für die Ewigkeit, bekommt der Titel “In Stein gemeißelt“ eine neue Bedeutung.

Projektunterstützung:

Glyptothek München
Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München

Alle Bilder unter:

@insteingemeisselt