33_Algtivierer

Lucas Habermeyer, Finn Fukas, Lena Kirsch, Maike Steidler, Fabian Radzuweit, Kéan Koschany, Johann Klause

Das Forschungsprojekt beschäftigt sich mit der Lichtleitung von Mikroorganismen, die sich aufgrund der positiven Phototaxis immer zum Ort der höheren Belichtungsstärke bewegen: Im Labor werden per Nanolaser Rotalgen in Formation gebracht. Die Stadt als Labor nutzend wird diese Grundlagenfoschung nun in einen größeren Maßstab gesetzt. Anstatt der Einzeller steht nun der Mensch. Wie kann seine Verhaltensweise gelenkt werden?